Programm

Programm für 30.9. – 1.10.2017 im Schleglbergseminarhof

 Samstag:
10.00 Uhr Ankommen in der Gruppe und Eröffnung
10.15 Uhr Gemeinsame Runde – jeder stellt sich vor und spricht
11.00 Uhr Musikalische Einlage / Tanzen
11.10 Uhr Themeneinheit 1, Suprya: Mühelos sich der Absichtslosigkeit überlassen, und hinsinken in die Liebe der Existenz wie Laub, das leise zur Erde fällt.
12.20 Uhr Musikalische Einlage / Tanzen
12.30 Uhr Mittagspause
14.00 Uhr Musikalische Einlage / Tanzen
14.10 Uhr Themeneinheit 2, Samuel Hassan: Wie man die Illusion erkennen kann
15.10 Uhr Musikalische Einlage / Tanzen
15.20 Uhr Pause
15.30 Uhr Musikalische Einlage / Tanzen
15.40 Uhr Themeneinheit 3, Gopal: Die Brücke zwischen Nervensystem und Bewusstsein
16.40 Uhr Musikalische Einlage / Tanzen
16.50 Uhr Pause
17.10 Uhr Themeneinheit 4, Sebastian Neumüller und Josef Schönberger: Einfach dasein…
18.20 Uhr Musikalische Einlage / Tanzen
18.30 Uhr Pause – Abendessen
20.30 Uhr Musikalische Einlage / Tanzen
 20.40 Uhr Themeneinheit 5,  HO: Resonanzöffnung im freien Sein
Sonntag:
09.15 Uhr Themeneinheit 6,
10.20 Uhr Musikalische Einlage / Tanzen
10.30 Uhr Pause
11.00 Uhr Themeneinheit 7, Grace: Nichts wissen – nur sein
12.20 Uhr Musikalische Einlage / Tanzen
12.30 Uhr Mittagspause
14.00 Uhr Themeneinheit 8, Ellen Kalwait-Borck: Das Verhältnis von Geist und Materie und wie ich mich als Mensch wieder ganz und gar in den Dienst meiner Göttlichkeit geben kann
15.20 Uhr Musikalische Einlage / Tanzen
15.30 Uhr Pause
16.00 Uhr Musikalische Einlage / Tanzen
16.15Uhr Schlussreflexion für TeilnehmerInnen und BesucherInnen
17.15 Uhr Abschluss / Musik  17.30 ca. Ende der Tagung

 

Ablauf der einzelnen Themeneinheiten:
  • Stille 3 Min.: Ankommen und Einstimmen
  • Einleitung: 15 Minuten Spontan-Vortrag zum Thema
  • Stille 5 Minuten: Wie wirkt das Gesagte?
  • Beiträge zum Thema: ca. 60 Minuten (beschränkte Redezeit für die Einzelnen)
  • Stille 5 Min.: Verdauen und Nachspüren.